Öffnungszeiten

Di. - Do.   ab 18.00 Uhr
Fr. - Sa.   ab 19.00 Uhr
 ◄◄  ◄  ►►  ► 
September 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
4
5
11
12
18
19
23
› BAR B.Q - ZZ Top Tribute
Datum :  23 09 2016
25
26

SuedKultur

Club Kombinat

◄ Zurück

NeujahrsRock Part II mit WE WANT MORE(Rock Pop Punk), VERITAS (Hardrock) und FÖÄH (PunK-Rock)

Rock`n`Roll: Ballroom 
 
 04 .01 .2014 21:00
Ak 7 €

 

WE WANT MORE :

 

Der Jahreswechsel 2007/2008 war die Initialzündung für We Want More.

Max und Simon beschlossen, Musik zu machen und begannen im

April 2008 dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Iim Juni 2008 stießen Andreas und gelegentlich auch Robert dazu.

 

Um das Projekt ernsthaft voranzutreiben, zogen die Jungs im

September 2008 in einen ordentlichen Proberaum.

Dies war die ernsthafte Bandgründung durch Andreas, Max und Simon.

In dieser Zeit entstanden auch die ersten eigenen Songs.

Der Musikstil von We Want More reicht von 80er Punkelementen

über rockige Baladen zu klassischen Rocknummern -im großen

und ganzen halt ROCK !!!

 

Im April 2009 entschloss sich Robert, zu den Sticks zu greifen und dauerhaft

bei We Want More einzusteigen.

Die letzte Lücke schloss sich erst im Frühjahr 2010 mit Christine,

die den Gesang übernahm. Seitdem entwickelten sich We Want More

kontinuierlich weiter.

Die Band arbeitet derzeit an neuen Songs und weiteren Auftritten.

 

... to be continued...

 

 

 

Homepage, klick hier :

 

Facebook, klick hier :

 

Mal anhören, klick hier :

 

Mal anschauen, klick hier :

_________________________________________________

 

 

NUDA VERITAS :

 

Homepage, klick hier

 

Facebook, klick hier

 

Musik, klick hier

 

Die Band „nuda veritas“ existiert seit Januar 2008. Die Formation um die Gründungsmitglieder, Sänger Stephan und Gitarrist Turo, besteht heute aus weiteren drei Vollblutmusikern: Alex, Kay und Sascha.
Stilistisch bilden die Bandmitglieder aus ihren verschiedenen Einflüssen, die unter anderem aus den Richtungen Hard Rock, Progressive Metal und Thrash Metal gespeist werden, eine immer wieder überraschende Schnittmenge, die sich in der Summe als vollständig resistent gegen Schubladendenken erweist.
"Wenn wir im Proberaum an Songs arbeiten, können wir uns schon in Details wie überraschenden Breaks und mehrstimmigem Gesang verlieren, bis wir endlich restlos zufrieden sind. Auf der Bühne zählt dann aber vor allem die rohe Energie, da soll das Publikum unterhalten und von der Action mitgerissen werden."


Nuda Veritas steht für:


deutschsprachigen Hardrock zwischen Arschtritt und Anspruch
Denn: Rock regiert die Welt und wir sowieso...

 

_________________________________________________

FÖÄH :

 

Facebook, klick hier

 

Video, klick hier

 

Musik, klick hier

 

FÖÄH ist eine junge Punkband aus Rahlstedt, die sich aus vier engagierten Musikern zusammensetzt. Julian ist der Sänger der Gruppe. Durch seinen hohen Wiedererkennungswert dank seiner außergewöhnlichen Klangfarbe vermittelt er den Fans ausreichend Punk. Gleichzeitig fungiert er auch als Rhythmusgitarrist. Neben ihm spielt Sören die zweite Gitarre, die er mit eingängigen Soli zu bändigen weiß. Am Bass ist Kevin und verleiht der Band die notwendige Tiefe. Zuletzt gibt es noch den Schlagzeuger Melvyn , der im Finale des Emergenza Festivals zum besten Drummer des Abends ernannt wurde. Zusammen spielen sie seit einem halben Jahr und haben schon im Knust und der Markthalle gespielt. Eine solide Fangemeinde hat sich gebildet und unterstützt die Band regelmäßig bei ihren Konzerten.

 

 

 

 

 

 

 


AdresseLassallestr. 11, 21073 Hamburg, Deutschland
 

Karte


 

Alle Daten

  • 04 .01 .2014 21:00

Powered by iCagenda

Vorverkauf !





Vorverkauf

 

Vorverkauf


Hotline - 0180 570070

 

Bei uns auftreten !

Schnell-Kontakt

Email:
Betreff:
Nachricht:
Anti-Spam Frage: Wie viele Monate hat das Jahr?

Letzter Eintrag

Clubstiftung HH