Lord Ruby - France (Aristo Rock) , Public Blackout & Difficult Subject

Rock`n`Roll: Ballroom
Datum: Freitag, 9. November 2018 20:30

Veranstaltungsort: Vvk Location 8€, Vvk Online ab 9,40€ , Ak 10€  |  Stadt: Hamburg, Deutschland

Alle Events im Ballroom klimatisiert!!

Tickets in der Location ohne Vvk-Gebühren, nur Di - Do von 18 - 20 Uhr erhältlich !

       Tickets hier oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen


Vorverkauf

MFS Music präsentiert: Lord Ruby & Special Guests

Lord Ruby 2018 Pic1 By Anja Massouri

LORD RUBY aus Lyon sind feines Parfüm mit dreckiger Zerre. Saubere Dreiteiler-Riffs, berauschender Melodienduft und herzliche Refrains. Erinnert an FRANZ FERDINAND, FOO FIGHTERS, BLUR oder DAVID BOWIE. Französisch und arrogant? Auf jeden Fall! Letzten Sommer tourten LORD RUBY als Vorgruppe für THE OFFSPRING und MATMATAH in Frankreich.

Homepage, klick hier   Facebook, klick hier   Video, klick hier

Presse Feedback:
"Herzinfarkt! Wir haben die Kronjuwelen gefunden"​ - Guitarist Magazine

"Kein Bling Bling, sondern schöne Gitarrenriffs und fein gemeißelte Melodien"​ - LYLO (Paris Paper)

"Stylish Rock, Bowie Rock, Three-Piece Costume Rock"​ - Froggy's Delight

"Ein Hauch von frischer Luft in unserer gut verschmutzten Welt."​ - Paris Move

publicblackoutlogoblankoschwarz 450

Public Blackout 2018 Pic1 By Christopher Strauss 500

Public Blackout ist eine Hamburger Alternative-Rock Band. Sie wurde im Jahre 2015 gegründet und besteht seit dem aus Jaris ( Bass / Gesang ), Nico ( Lead-Gitarre ), Flomo ( Rythmus-Gitarre ), Niklas ( Schlagzeug / Gesang ). Die Band wurde von Niklas und Gitarrist Nico 2014 ins Leben gerufen nach ersten Aufnahmen in der SAE im Winter 2015 trat

Facebook, klick hier   Video, klick hier

Rythmus-Gitarrist Flomo in die Band ein. Wenige Wochen später trat Jaris als Sänger ein. Am 22.07.2015 tauften die 4 Musiker ihre Band „Public Blackout“ ab da spielten sie in einem Großteil Hamburger Bars und Konzerthäusern auch sehr früh als Support-Act für bekannter nationale und internationale Bands. Im Jahre 2018 erscheint das erste Album - „Hidden Faces“ welches von Anfang bis Ende von der Band selbst produziert wurde. Jeden Produktionsschritt hat die Band selbst erarbeitet mit Hilfe von Fotograf und Designer Chris, welcher ein guter Jugendfreund der Bandmitglieder ist. Die Titel beinhalten politische und auch interpersonelle Themen mit lyrischen Texten. Im allgemeinen legte die Band bei diesem Album viel wert auf eine kreative künstlerische Ausarbeitung auf allen Ebenen (Bild, Ton, Text und Film) so ist das Album in einem Stück durch zuhören. Des weiteren, experimentierte Public Blackout mit einer Vielzahl an unkonventionellen Arten ihre Instrumente zuspielen so sind im C-Teil von Crowd Control rhythmisch / melodisch angeordnete Rückkopplungen zuhören. Das Album ist auf allen Plattformen erhältlich, als Auskopplung erschienen die Singles

„One last Step“ und „Turn back Time“.

Difficult Subject 2019 Logo 500

Difficult 2018 Pic1 By Marc Schultz 500

Moin, wir sind Jonas, Hannes und Thilo (v.li.) und geben euch gutes Alternatives auf die Ohren!

Facebook, klick hier   Musik, klick hier

Im Sommer 2015 wurde unsere Band Difficult Subject gegründet und startete mt Punk/ Grunge Covern. Zwischenzeitlich änderte sich die Besetzung an dem Drums und die Abwechslung von Gitarre und Synthesizer für ein noch größeren Klangspektrum.

 

Einlass
19.30 Uhr
Beginn
20:30 Uhr
Adresse
Lassallestraße 11
21073 Hamburg, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Freitag, 9. November 2018 20:30

Location

Kontakt

Lassallestraße 11
21073 Hamburg, Germany
040 / 18 11 10 10
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website:  www.mariasballroom.de 

 

Social Networking

                               

 

Infos für Rollifahrer

Quick Links

 

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Di. bis Do. ab 18.00 Uhr bis Ende
  • Fr. und Sa. ab 19.30 Uhr bis Event-Ende
  • So. nur bei Events geöffnet